Anzeigensonderveröffentlichung

Traditonsunternehmen
Goldschmiedehaus Schmedding

Die Leidenschaft für Schmuckkunst – seit 1834

Die faszinierende Welt eines historischen Unternehmens in Augsburg.

Foto: Manuel Birkert

Traditionsreich und zukunftsweisend

Das Goldschmiedehaus Schmedding in Augsburg steht für eine beeindruckende und lange Familientradition, die sich über acht Generationen erstreckt. In fast 200-jähriger Firmenhistorie hat sich das Unternehmen einen Namen gemacht, der weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist. Tauchen Sie mit uns gemeinsam ein in die Welt des Goldschmiedehauses Schmedding und erfahren mehr über seine besondere Geschichte, die handwerkliche Expertise und die Kunstfertigkeit, die dieses Unternehmen auszeichnen.

Goldschmiedehaus Schmedding

Foto: Andreas Lenczyk

Goldschmiedehaus Schmedding

Foto: Archiv Goldschmiedehaus Schmedding

Goldschmiedehaus Schmedding

Foto: Andreas Lenczyk

Die Gründung und Entwicklung des Goldschmiedehauses Schmedding

Das Goldschmiedehaus Schmedding kann seine Wurzeln bis ins Jahr 1769 zurückverfolgen, als Franz Carl Joseph Schmedding von Münster nach Stuttgart zog. Der Weg führte seinen Sohn Carl Franz schließlich nach Augsburg, wo er 1834 nach vielen Verhandlungen die Berechtigung erhielt sich selbstständig zu machen und das Unternehmen gründete. Seitdem ist die Familie und ihre Goldschmiede eng mit der Stadt Augsburg und ihrer Handwerkstradition verbunden. Heute ist die offene Werkstatt ein Ort, an dem Tradition und Innovation aufeinandertreffen – und wo handgefertigte Schmuckstücke in höchster Präzision und Vollendung entstehen.

Goldschmiedehaus Schmedding

Foto: Andreas Lenczyk

Goldschmiedehaus Schmedding

Foto: Andreas Lenczyk

Königliche Verbindungen und meisterhafte Handwerkskunst

Im Jahr 1842 erlangte das Goldschmiedehaus Schmedding besondere Aufmerksamkeit, als es den königlich bayerischen Hofgoldschmiedemeistertitel erhielt. Durch die Fertigung eines aufwendigen und kostbaren Tafelaufsatzes für die Hochzeit von Kronprinz Maximilian von Bayern und Prinzessin Marie von Hohenzollern festigte das Unternehmen seinen Ruf als herausragende Gold- und Silberschmiede. Mit diesem Meisterwerk unterstrich die Goldschmiede-Familie ihre handwerkliche Exzellenz und die Fähigkeit, außergewöhnliche Schmuckstücke zu kreieren. Noch heute kann das Handwerk des Traditionsunternehmens im Schloss Hohenschwangau in Schwangau im Allgäu bewundert werden.

Goldschmiedehaus Schmedding

Foto: Andreas Lenczyk

Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusste Rohstoffgewinnung

Im Goldschmiedehaus Schmedding gehen traditionelle Handwerkskunst und modernes Umweltbewusstsein Hand in Hand. Das Unternehmen legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusste Praktiken in der Herstellung seiner exquisiten Schmuckstücke. Die Verwendung von recyceltem Gold zeigt beispielhaft, wie Schmedding Ressourcen schont und die Umweltauswirkungen des Goldabbaus minimiert. Altgold wird sorgfältig eingeschmolzen, getrennt und zu neuen Legierungen verarbeitet, wodurch der Bedarf an neuem Gold reduziert wird.

 

Die Sorgfalt, die Schmedding bei der Auswahl seiner Materialien an den Tag legt, zeigt sich auch in der Verwendung von konfliktfreien Diamanten. Die Lieferanten des Unternehmens garantieren schriftlich, dass die verwendeten Diamanten aus legitimierten Quellen stammen und im Einklang mit der UN-Resolution Kimberly Process stehen. Dies gewährleistet, dass der Schmuck nicht zur Finanzierung von Bürgerkriegen oder Menschenrechtsverletzungen beiträgt.

 

Das Engagement für fairen Handel und nachhaltige Beschaffung zieht sich konsequent durch das gesamte Unternehmen. Schmedding arbeitet eng mit Lieferanten zusammen, die ähnliche ethische Grundsätze vertreten und sich für soziale und ökologische Verantwortung einsetzen. Dies zeigt, dass das Goldschmiedehaus Schmedding nicht nur für herausragende Qualität steht, sondern auch für ein tiefgreifendes Verantwortungsbewusstsein gegenüber Umwelt und Gesellschaft.

Goldschmiedehaus Schmedding

Foto: Andreas Lenczyk

Goldschmiedehaus Schmedding

Foto: Andreas Lenczyk

Goldschmiedehaus Schmedding

Foto: Andreas Lenczyk

Exquisite Schmuckkreationen und handwerkliche Perfektion

Das Goldschmiedehaus Schmedding vereint Tradition und Moderne in einer beeindruckenden Palette von Schmuckkollektionen, die handwerkliche Perfektion und Individualität zelebrieren.

 

In der exklusiven DD Kollektion werden edle Materialien und Diamanten in zeitlosen und modernen Designs verarbeitet, die Ringe, Armschmuck, Halsschmuck und Ohrschmuck in Unikate verwandeln, die nach individuellen Vorlieben oder kreativen Ideen des Hauses gefertigt werden.

 

Ein besonderer Schatz sind die liebevoll gestalteten Glücksbringer der Fillilu Kollektion, die seit über 20 Jahren Jung und Alt begeistern. Handgefertigte Goldanhänger mit ausgesuchten Edelsteinen und höchster Materialqualität machen diese Schmuckstücke zu langlebigen und wertvollen Begleitern für jeden Anlass.

Die mystische Ästhetik und tiefgründigen Geschichten der Madonnen Kollektion verleihen ihren filigranen Marien-Ikonen und kostbaren Kreuzmotiven eine besondere Faszination. In Ringen, Ketten, Colliers, Armschmuck und Ohrschmuck werden Tradition und Moderne in exklusiven, christlichen Designs vereint, die Glaube, Liebe und Hoffnung symbolisieren.


Abgerundet wird das Angebot von Schmedding durch exklusive Siegelringe, die auf Kundenanfrage aus feinsten Materialien und Edelsteinen gefertigt werden. Als eines der ältesten Schmuckstücke der Welt, repräsentieren Siegelringe heute persönliche Erbstücke oder Ausdruck der Persönlichkeit, die in unverwechselbarer Eleganz durch die Meisterhand des Goldschmiedehauses zum Leben erweckt werden.

Goldschmiedehaus Schmedding

Foto: Andreas Lenczyk

Die Onlinepräsenz und das besondere Schmuckerlebnis

Die Website des Goldschmiedehauses Schmedding lädt Sie dazu ein, die faszinierende Welt der Schmuckkunst näher kennenzulernen. Hier können Interessierte die beeindruckende Familiengeschichte hautnah erleben und sich von den einzigartigen Schmuckkreationen inspirieren lassen.

 

In einem Onlineshop präsentiert das Goldschmiedehaus Schmedding mit Stolz eine Auswahl seiner charmante fillilu Kollektion, die seit über 20 Jahren als liebevolle Glücksbringer und Begleiter für den Alltag die Herzen seiner Kunden erobert. So können Sie diese wundervollen handgefertigten Goldanhänger auch bequem von zu Hause aus entdecken und erwerben.

 

Der Online-Shop bietet Ihnen eine breite Palette an Fillilu Anhängern, die modern, zeitlos und vielseitig sind. Sie eignen sich perfekt als Geschenk für die beste Freundin, zum Muttertag, zum Geburtstag, zur Geburt oder vor einer großen Reise. Tauchen Sie ein in die Welt der Fillilu Kollektion und finden Sie den passenden Anhänger, der nicht nur ein Schmuckstück ist, sondern Ihnen auch lange Freude bereiten wird.

Foto: Goldschmiedehaus Schmedding

Fazit: Ein Besuch im Goldschmiedehaus Schmedding

Das Goldschmiedehaus Schmedding lädt dazu ein, in die faszinierende Welt der Schmuckkunst einzutauchen und die beeindruckende Familiengeschichte hautnah zu erleben. Besuchen Sie das Unternehmen in der Bürgermeister-Fischer-Straße 4 in Augsburg und lassen Sie sich von der handwerklichen Perfektion und künstlerischen Leidenschaft begeistern. Entdecken Sie die einzigartigen Schmuckkreationen und erleben Sie die besondere Atmosphäre dieses historischen Unternehmens.

Schmedding Logo

Goldschmiedehaus Schmedding e.K.
Thomas Schmedding

Bürgermeister-Fischer-Straße 4
86150 Augsburg

Telefon +49 (0) 8 21-51 83 27

info@schmedding1834.de
www.schmedding1834.de

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.

Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

  • Wir. Gemeinsam. Für Sie.
    Landratsamt München

    Das Landratsamt München kümmert sich um die Belange der Menschen im Landkreis München. Komm ins Team!

  • Generation Weißbier
    Schneider Weisse

    Weißbier schmeckt – vor allem im Sommer. Das weiß auch die Traditionsbrauerei Schneider Weisse.

  • Geschichte macht erfolgreich
    Traditionsunternehmen

    Was bayerische Traditionsunternehmen richtig machen