Anzeigensonderveröffentlichung

Click – Call – Collect

Gesund bleiben im Homeoffice

Bewegung und richtige Ernährung retten viel

Foto: Pixabay

Das C-Wort. Wir können und wollen es alle nicht mehr hören. Durch das Arbeiten im Homeoffice geht unsere Alltagsbewegung weitestgehend verloren. Unser täglicher Sport besteht jetzt viel zu oft aus den Wegen zum Kühlschrank. Das Ergebnis: Gewichtszunahme.

Doch das bedeutet nicht, dass wir dem komplett hilflos ausgesetzt sind, denn auch im Homeoffice kann man abnehmen. „Ernährungsumstellung“ ist hier das Zauberwort, welches die Lösung bringt und auch im Homeoffice für den Abnehmerfolg garantiert. Es muss kein Verbot, kein Verzicht und keine Pille sein, sondern lediglich die Umstellung kleiner Gewohnheiten, die dann zum langfristigen Abnehmen führen. Gerade bei der Lebensmittelauswahl sollte man zielgenauer werden und vorwiegend gesunde Produkte aussuchen und fettarm zubereiten. 

Aber auch Fitnessgerät für zuhaue lohnen sich: Ein Gymnastikball, Bänder, Springseil oder andere Geräte für funktionales Training machen Lust auf Bewegung und helfen, den Kreislauf anzuregen und die Muskeln zu stärken. Tipp: Besonders angenehm ist es, sich hinterher ein duftendes Bad mit erstklassigen Pflegeprodukten zu gönnen.