Anzeige

GOP Varieté-Theater

WunderBar – Zauber der Begegnung

WunderBar – Zauber der Begegnung

Foto: GOP Varieté

Vom 8. Juli bis zum 6. November 2022 verwandelt sich die GOP-Bühne in eine Bar, die kurz vor der Schließung steht – seien Sie mit dabei, wenn Gastgeber und Stammgäste zusammen einen letzten Abend zelebrieren!

Ein Drink gefällig? Oder zwei? Doch diese Bar kann mehr: Hier geschehen Wunder.

Die WunderBar ist ein Ort der Begegnung. Tauchen Sie ein in die Atmosphäre einer rauchigen Bar, die knapp vor der Schließung steht – noch für einen letzten Abend treffen Gastgeber und Stammgäste aufeinander und lassen mit Ihrem Talent für Artistik, Illusion und Akrobatik einfach Wundervolles entstehen. Hier trifft der Bartender auf die Femme Fatale, der starke Mann auf die zarte Tänzerin, und über Allem liegen Musik und eine Stimme mit Gänsehautpotential.

Barinhaberin Ruth von Chelius führt mit Anekdoten und Gesang durch den Abend und bildet gemeinsam mit der exzentrischen Ava so den ausgleichenden Ruhepol zu den dynamischen und atemberaubenden Darbietungen Ihrer artistischen Kolleg*innen.

Foto: GOP Varieté

Foto: GOP Varieté

Foto: GOP Varieté

Regisseur Detlef Winterberg und Co-Regisseurin Ruth von Chelius lassen in dieser Bar gemeinsam Wunder wahr werden. „WunderBar“ wird vom 8. Juli bis 6. November 2022 im GOP Varieté-Theater München gespielt.

Foto: GOP Varieté

Eintrittskarten für das GOP München sind für 49 Euro erhältlich, inklusive einem 2-Gänge-Menü als Arrangement bereits ab 70 Euro. Kinder bis einschließlich 14 Jahre zahlen 22 Euro, Schüler*innen/Studierende/Azubis bis 27 Jahre zahlen 35 Euro. Preise zzgl. 1,50 Euro Servicegebühr und ggf. 3,90 Euro Versand.

Für die WunderBar haben sie ein handverlesenes, internationales Ensemble eingeladen – herzlich willkommen!

Foto: GOP Varieté

Foto: GOP Varieté

Foto: GOP Varieté

Showtime ist mittwochs bis freitags um 20 Uhr, samstags um 17.30 und 21.00 Uhr, sonn- und feiertags um 14.30 und 18.30 Uhr, (ab Oktober: auch dienstags um 20 Uhr, freitags dann um 17.30 Uhr und 21.00 Uhr)

Tickets und Gutscheine unter (089) 210 288 444 oder variete.de

„Kids für nix“: Anlässlich der bayerischen Sommerferien erhält ab dem 30. Juli 2022 bis einschließlich 11. September jedes Kind bis 14 Jahre, das in Begleitung eines regulär zahlenden Erwachsenen die Show besucht, freien Eintritt.

Regie: Detlef Winterberg und Ruth von Chelius

Lichtdesign: Andreas Hönig
Choreografie: Aleksei Uvarov
Bühnenbild: Sebastian Drozdz in Zusammenarbeit mit kohlhaas und partner GmbH & Co. KG

Spieldauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause

Eine Produktion von GOP showconcept.

Änderungen vorbehalten. 

GOP Varieté München GmbH & Co. KG

Maximilianstraße 47, 80538 München

Telefon: (089) 210 288 444

E-Mail: info-muenchen@variete.de

Internet: www.variete.de

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.