Anzeige

Kunst von Weltformat in Basel

Kunst von Weltformat in Basel

Das Basler Münster bei Morgendämmerung

Die Stadt am Rheinknie hat einen besonderen Charme, der Sie garantiert verzaubern wird. Die Kunstmetropole hat viel zu bieten und lässt sich nicht auf die Schnelle entdecken. Dafür sorgen zum Beispiel die nahezu 40 Museen, die mit ihren spektakulären Sammlungen oder Sonderausstellungen etwas für jeden Geschmack bieten.  Nicht nur im Hinblick auf Kunst und Museen ist Basel vorne mit dabei, ihre Altstadt zählt zu den schönsten und intaktesten in ganz Europa. Wer durch die Gassen der historischen Altstadt spaziert, steht irgendwann vor dem Wahrzeichen der Stadt aus rotem Sandstein, dem Basler Münster. Dank der kurzen Wege geniesst man es, historische so wie moderne Highlights möglichst zu Fuss zu erkunden. Dass die Stadt gleichermassen traditionsbewusst und zukunftsweisend ist, zeigen auch die eindrucksvollen Bauten weltberühmter Architekten. Auch die spannende Szene von Graffiti- und Street Art Künstlern ist in der weltoffenen und so sehr mit Kunst und Kultur verknüpften Stadt prominent. Es lohnt sich definitiv diesem urbanen Kunstfeld mehr Aufmerksamkeit zu geben.

Basel ist zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Reiseziel: Während sich im Sommer besonders das Rheinschwimmen grosser Beliebtheit erfreut, lockt im Winter einer der schönsten Schweizer Weihnachtsmärkte.

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.