Anzeige

Pendix eDrive300 Nachrüstmotor für Ihr Fahrrad

Gewinnen Sie Pendix eDrive300, bestehend aus dem eDrive (Motor), dem ePower300 (Akku) und einer Kurbel und machen Sie aus Ihrem Fahrrad ein leistungsstarkes eBike.

pendix

Foto: Pendix

Mit Pendix wird aus Ihrem Lieblingsrad ein leistungsstarkes eBike! Ob auf dem Weg ins Büro mit dem Citybike oder für Lebensmitteleinkäufe mit dem Lastenrad – mit dem Pendix erledigen Sie Alltagsstrecken auf Ihrem Lieblingsbike mit Leichtigkeit.

 

Für den ultimativen Fahrspaß hat Pendix einen universellen Nachrüstantrieb entwickelt, der sich an nahezu jedes Rahmenmodell montieren lässt. Somit wird aus Ihrem Fahrrad ganz unkompliziert ein leistungsfähiges und dennoch leichtes eBike.

 

Die Pendix GmbH besteht seit 2013 und zählt mit dem Pendix eDrive im Bereich der Nachrüstung bei Fahrrädern bereits zu den Marktführern. Die Komponenten für den Pendix eDrive kommen überwiegend aus Deutschland. Die Montage des „Made in Germany“-Antriebssystems findet im hauseigenen Werk in Zwickau unter modernsten Produktionsbedingungen und nach höchsten Qualitätsstandards statt.

 

Zu gewinnen gibt es einen Pendix eDrive300 im Wert von 1.490 Euro, exklusive Anbaukosten. Der Anbau wird von einem unserer Pendix Partner in Ihrer Nähe vorgenommen und beträgt zwischen 50 und 150 Euro. Bei Montage werden natürlich die Kompatibilität und der Zustand Ihres Fahrrads geprüft.

 

Der Pendix eDrive300 besteht aus dem eDrive (Motor), dem ePower300 (Akku) und einer Kurbel. Der eDrive ist ein bürstenloser Tretlagermotor und wird anstelle der linken Kurbel montiert. Durch seine Konstruktion und Position am Fahrrad sorgt er für ein besonders natürliches Fahrgefühl, er ist absolut geräuschlos und wartungsfrei. Der 48 V Akku (ePower300) besitzt eine Kapazität von 300 Wh und arbeitet auf Basis moderner Lithium-Ionen Technologie. Während der Fahrt zeigt Ihnen der Akku durch den farblich wechselnden LED Ring den aktuellen Ladestand an. Die Unterstützungsstufen können am Drehrad oberhalb des Akkus gewählt werden. Durch diese smarte Bauweise benötigen Sie kein zusätzliches Display am Lenker.

Sie möchten sehen, ob Ihr Lieblingsrad mit dem Pendix eDrive kompatibel ist? Hier  finden Sie die Einbaubedingungen.

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.