Anzeigen-Spezial

ESG – auf dem Weg zum Wie

Es ist längst keine Frage mehr, ob Unternehmen nachhaltig sein müssen. Mittlerweile geht es um das Wie. Gerade für Banken ist die Herausforderung, Nachhaltigkeit als strategisches Thema zu denken und für ihre Kunden umzusetzen.

19. Mai 2021 - 1 Min. Lesezeit
Nachhaltigkeit ist eines der wichtigsten strategischen Themen von HSBC. Wir setzen und dafür ein, unsere Kunden beim Übergang zu einer kohlenstoffarmen und nachhaltigen Wirtschaft zu unterstützen.

Mit unserer Finanzierungsstärke, unserem globalen Netzwerk und umfassenden Know-how beraten wir bei innovativen und nachhaltigen Finanzierungs- Investitions- sowie Liquiditätslösungen.

Es liegt in unser aller gemeinsamen Verantwortung, dem Klimawandel entgegen zu wirken, technologischen Wandel und fortschreitende Globalisierung verantwortungsvoll zu gestalten und die Wirtschaft auf eine prosperierende Zukunft auszurichten.

Deshalb stellt HSBC in den kommenden zehn Jahren bis zu eine Billion US-Dollar bereit, um unsere Kunden bei der Reduktion von CO2-Emissionen zu unterstützen. So wollen wir bis spätestens 2050 nur noch die Kunden finanzieren, die ihrerseits das Ziel „net zero“ erreicht haben.

Die Emissionen in den Lieferketten und den eigenen Geschäftstätigkeiten von HSBC werden wir bis spätestens 2030 auf „netto null“ reduzieren.

Die Sustainable financing and investing survey 2020 von HSBC können Sie sich hier herunterladen



Alle Inhalte sind auf dem Stand von Juni 2021.